Kunst

Link zu Eltern wider das Cistem.
Zeichnung aus einem Strich. Sie zeigt eine stillende Person von Kopf bis Rumpf von vorne. Die Person hält den Kopf gebeugt und lächelt den Säugling an. Die Person hat lange Haare und die linke Seite des Kopfes rasiert. Dazu hat sie entweder einen Bart oder Bartschatten. Die Person hat Haare auf der Brust. Die Person befindet sich vor einem wabenförmigen Netz. Die Wabe mit der Person ist weiß gefüllt. Die angrenzenden Waben sind angeschnitten und haben einen gemeinsamen Farbverlauf aus hellblau, weiß und rosa.

Eltern wider das Cistem 2021
// parents vs the cistem 2021

verstecke_n [ernst und alban] 2021
// hiding [earnest and fanny] 2021

Link zum Buch "Geheimsamkeit". Blick auf den weißen Einband eines offenen Buches. Unten auf dem Buchrücken ist buntes Krikelkrakel. Die Kanten des Einbands sind gelb, rot und grün angemalt. Auf dem Cover steht in Schreibschrift "Geheimsamkeit".

Geheimsamkeit 2021
// secret togetherness 2021

Link zu Videos von den "WTFX.performances". Es gibt keine Audiodeskription. Das Still aus einer Performance zeigt einen Raum mit Holzboden und hellen Wänden. Mittig an der Wand hängt ein gepolstertes Brett. Es ist Pink und Auberginefarben gemustert. Tristan Marie springt dagegen. Nin trägt eine schwarze Hose und ein hellblaues Shirt.

WTFX.serie 2020
// WTFX.series 2020

m_einKoerper.buch&digital 2019-2020
//a_myBody.book&digital 2019-2020
Link

Link zur Serie "fürliebnehmen". Zeichnung eines vorgebeugten Oberkörpers und Kopf von schäg unten betrachtet. Die Leinwand ist aus Holz. Dort ist die Umrisslinie hineingebrannt. Im Bereich den Körpers und darunter ist viel freie Leinwand. Ein großflächiger Ausschlag in Rosatönen bedeckt Teile von Hals und Oberkörper. Der Hintergrund ist oberhalb des Rückens dunkellila.

Zeichnungen 2019-2020
// drawings 2019-2020

Link zur Publikation "cyberfeminism and futures from within". Text: unlearning…unlearning…unearning…save.wir sind ein teil mit den kollektiven ideen und jeder teil ist eine kollektive idee.who is fucking whom?reproduktion selbst durchzuführen ist mittlerweile doch ein luxus für maschinen mit zu viel zeit. der raum ist unser spiegelbild, unsere virtuelle kollektive persönlichkeit. Im Hintergrund ist ein blaues pixeliges Oval.

cyberfeminism and futures from within
[documenta studien & Klasse für Redaktionelles Gestalten, Kunsthochschule Kassel]
2020

Link zur Publikation "pattern code 2020". Das PDF ist nicht barrierefrei. Ein Heftcover mit kariertem Hintergrund. rechts oben ist ein code aus Nullen und Einsen. links unten ist ein code aus weißen und schwarzen kästchen. In der Bildmitte ist ein gewebtes Band. Über der Schrift steht der Titel: Pattern Code 2020.

PATTERN CODE 2020
[Theorie und Praxis der Visuellen Kommunikation & Studienwerkstatt Textil, Kunsthochschule Kassel]
2020

Link zur "webstube".
Ein Sofa, einen kleiner runder Tisch und zwei Gewebe, die frei im Bild hängen.

webstube 2020
// weavers room 2020

Link zur Installation "Das ist nicht mein Platz". Die offene Tür zu einer winzigen Abstellkammer. Tür und Wände sind mit bedrucktem Papier behangen. Eine Person kommt aus der dunklen Kammer heraus.

Das ist nicht mein Platz 2019
// This is not my place 2019

Link zum Zine "Transgeschlechtlichkeit - Zine zum Mitnehmen". Scherenschnitt eines Kopfes mit zwei Gesichtern. Darunter der Titel.


Transgeschlechtlichkeit – Zine zum Mitnehmen 2019
// Transgender – a take away zine 2019

Link zur Broschüre "Selbstbestimmte Familienplanung. Auch für inter,trans und behinderte Menschen. Gemeinsam tun wir etwas dafür." Broschürencover. Vor senfgelbem Hintergrund ist eine Bleistiftzeichnung von einer Person, die ein Schlid mit dem Titel hoch hält.

Selbstbestimmte Familienplanung!
Auch für trans, inter und behinderte Menschen.
Gemeinsam tun wir etwas dafür.

2019

Link zur Arbeit "#archiv218".
Tweet: "An die Spitze dieses Kapitels gehört ein Satz, der nie einem allgemeinen Wissen über die zu besprechenden Dinge vorenthalten werden darf: Es gibt bisher kein einziges Verhütungsmittel, das 100% Sicherheit gegen eine eventuelle Empfängnis gewährt. – Julian Marcuse 1925 #archiv218"

#archiv218 2018-2019

Link zur Arbeit "Rotes Zelt". Auf einer grünen Wiese liegt ein hölzernes Schild mit der Aufschrift "Programm". Daneben sind einige Zeltspannschnüre und kleine Ecken des Zeltes in Rosatönen zu sehen.

Rotes Zelt [Frauen*AktionsKunstKollektiv] 2018
// red tent [Frauen*AktionsKunstKollektiv] 2018

Link zur Installation "this would be a safe space". Ein Weckglas, dessen Deckel mit einem Stück Stoff bezogen ist. Das Glas hängt an einem Faden und im Glas sind eine klare Flüssigkeit und ein Schneckenhaus mit großem Loch, eingeätzten Loch.

this would be a safe space 2019

Link zur Arbeit "stirb und werde".
Ein Wildschweinschädel von hinten. In den Knochen ist eine Zeichnung eingebrannt, die dessen Form aufgreift. Die Zeichnung zeigt eine stilisierte Figur, die ihre Vula und Vagina zeigt.

hys.serie 2019-2020
// hys.series 2019-2020

Link zur Installation "bei Lesessesl". Ein gewundener Ast liegt frei im Raum. Darauf ein Stapel Papier. Auf den holzboden fällt der Schatten des Astes, der dessen Windungen betont. Im Hintergrund: in der Ecke ein schwarzer Ofen. darauf tehen Zeichnungen. In der linken Wand eine Tür, daneben eine Licht und Stromleiste. Vor der rechten Wand schweben Schraubgläser.

bei Lesessel 2019
// at lovese 2019

Link zur Installation "off heaven and earth". Eine herabgefallene Mistel schwebt knapp über dem Boden. Die Mistel wächst aus einem flechtenbewachsenen Ast heraus. Brandzeichnung und Schnitzerei verwandeln den Ast in eine rituelle Statuette.

off heaven and earth 2018

Link zur Installation Flugsamen. Linksunten ein haufen Rindenstückchen. Darunter eine Rinde und ein Ast mit angeschlossenen Piezomikrofonen. Schräg schlängeln sich die Audiokabel zeichnerisch durchs Bild. Rechtsoben angeschnitten ein rundes gelbes Kissen. gefärbt mit Birkenblättern.

Flugsamen.serie 2017-2018
// flyingSeeds.series 2017-2018

Anfragen sind Willkommen

Hast Du Lust mit mir gemeinsam Kunst zu machen?
Möchtest Du eine Ausstellung mit mir organisieren?
Möchtest Du eine Arbeit kaufen?
Dann schreibe mir: info[ät]TristanMarieTrotz.de
Ich freue mich über Nachrichten!

requests are welcome

Would you like to create art together?
Are you intrested in organizing an exhibition with me?
Do You want to buy an artwork?
Then please reach out!
Write me:
info[ät]TristanMarieTrotz.de

instagram | facebook | soundcloud | Geld schenken